Filme zu Stolpersteinlegungen

Mit pädagogischem Unterrichtsmaterial erweitert Die filmischen Beiträgen zu Verlegungen von Stolpersteinen in Moers aus dem Jahr 2016 wurden durch pädagogische Unterrichtsmaterialien zum jeweiligen Film ergänzt. Dank der Mithilfe von Frank Bergmann (Kamera und Schnitt) sind zwei Filme zu Verlegungen von Stolpersteinen im Jahre 2016 online auf YouTube. Stolpersteinlegung am 29. Oktober 2016 für Karin Alt,…

Details

Kriegsgefangene in Moers – Schüler beschäftigten sich mit deren Schicksal

Schüler und Schülerinnen der Anne-Frank-Gesamtschule Rheinkamp haben sich im Geschichts- und Deutschunterricht gemeinsam mit ihrer Lehrerin Sandra Punge und fünf Künstlern mit den Lebensumständen bisher namenloser Kriegsgefangener beschäftigt und eine Kunstinstallation geschaffen. Duch Begehen und Anfassen einer nachgebauten Holzbaracke konnten die Lebensumstände von Kriegsgefangenen nachempfunden werden. Neben der öffentlichen Förderung durch das Programm „Kulturagenten für…

Details

Das Moerser Kreisständehaus

Ein Spiegel der Geschichte von Kreis und Stadt Kein anderes Gebäude in Moers spiegelt die Geschichte von Stadt und Kreis Moers im 20. Jahrhundert so gut wider wie das „Kreisständehaus“ am Kastell vor dem alten Moerser Grafenschloss. Zugleich ist dieses frühere Landratsamt ein Haus wechselvollster deutscher Demokratiegeschichte. Im Alten Landratsamt wird ein neues Museum die…

Details

Ausstellung des Gedenk- und Informationsortes Tiergartenstraße 4 in Berlin

Ausstellung des Gedenk- und Informationsortes Tiergartenstraße 4 in Berlin Der Verein „Erinnern für die Zukunft“ und die VHS Moes/Kamp-Lintfort präsentierten vom 1. bis 29. September 2017 im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum die Wanderausstellung Die nationalsozialistischen „Euthanasie“-Morde. Die Ausstellung des Gedenk- und Informationsortes Tiergartenstraße 4 in Berlin Eine Ausstellung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, betreut durch die Stiftung Topographie des Terrors.…

Details