Erinnern für die Zukunft e.V. – Für ein Moers, das bunt ist!

Beim Einsatz gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus heute ist es wichtig, die eigene Geschichte des 20. Jahrhunderts gut zu kennen, besonders die der eigenen engeren Heimat. Wir tre­ten ein für ein to­le­ran­tes Mit­ein­an­der und die Wah­rung der Men­schen­rech­te, für ein demokratisches Europa und Völ­ker­ver­stän­di­gung. Wie beim „for­schen­den Ler­nen“ mit den zum „Tatort Moers“ gesammelten Original-Dokumenten oder bei der „Mo­er­ser Men­schen­ket­te gegen Rechts“ von 2012 und der jähr­li­chen Le­gung von „Stol­per­stei­nen“ seit 2013, ar­bei­ten wir mit Ju­gend und Schu­le und vie­len an­de­ren In­itia­ti­ven zu­sam­men. Zu­gleich sind wir mit der Ukraine und anderen Ländern in­ter­na­tio­nal ver­netzt.

Unsere Arbeitskreise und Arbeitsschwerpunkte laden Sie zur Mitarbeit ein:

Berichte aus dem Vereinsleben

Exkursion zum „Alten Schlachthof“

Hermann-Runge-Gesamtschule Moers Exkursion zum „Alten Schlachthof“ Exkursion zum „Alten Schlachthof“? Quellen: https://www.erinnerungsort-duesseldorf.de/ https://www.hrg-moers.de/2023/11/09/erinnern-fuer-die-zukunft/

mehr lesen

„Wir stehen an der Seite Israels“

Gemeinsame Stellungnahme der Vorstände der Vereine „Partnerschaftsverein Ramla-Moers e.V.“ und „Erinnern für die Zukunft e.V.“ . Mit großer Sorge verfolgen wir die Gewalt in Israel und im Gazastreifen und die Welle antisemitischer Ausschreitungen in Deutschland. Unsere volle Solidarität gilt dem Staat Israel und allen Jüdinnen und Juden. Den Angriff und die barbarischen Gräueltaten der Hamas…

mehr lesen

„90 Jahre Moorsoldatenlied“! Eine ereignisreiche Woche

„90 Jahre Moorsoldatenlied“! Eine ereignisreiche Woche Wir stehen noch ganz unter dem Eindruck einer prallen Woche. Zusammenfassung unserer Aktivitäten: 90 Jahre „Lied der Moorsoldaten“ Am Mittwoch, 23.08., gestaltete Fietje Ausländer vom „Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Emslandlager“ eine großartige „Hommage an das Moorsoldatenlied“ im Großen Saal des Alten Landratsamts. Viele Fotos und vor allem eindrucksvolle Hörbeispiele…

mehr lesen

„Moers singt das Moorsoldatenlied“

26. August: Ein ereignisreicher Tag Es war eine eindrucksvolle Veranstaltung am vergangenen Samstag um 12 Uhr am Denkmal auf dem Neumarkt: „Moers singt das Moorsoldatenlied“ war das Motto. Musiker/innen und Sänger/innen der Moerser Musikschule und des Gymnasiums Adolfinum kamen spielend und singend zum Neumarkt. Dort trafen sich etwa 400 Moerser Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen.…

mehr lesen

„Moorsoldaten. Widerstand und Verfolgung von Arbeitern im Altkreis Moers“

Jetzt neu erschienen: Moorsoldaten Widerstand und Verfolgung von Arbeitern im Altkreis Moers In diesem Monat, genau am 27. August 1933, vor 90 Jahren also, entstand im Konzentrationslager Börgermoor das weltbekannte „Lied der Moorsoldaten“. Aus diesem Anlass hat der Verein „Erinnern für die Zukunft“ ein Taschenbuch herausgegeben. Das Buch wurde jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt und ist…

mehr lesen

Wir trauern um Bernhard Schmidt

Wir trauern um Bernhard Schmidt * 21.Mai 1943 | † 31. Juli 2023 Dr. Bernhard Schmidt hat als unermüdlicher Autor, Publizist, Herausgeber, wissenschaftlich Forschender, Vortragender, Ausstellungsmacher, Archivar, Denkmalschützer und Denkmalstifter, Netzwerker, Gremienarbeiter, Vereinsgründer, Vorsitzender und Organisator in unserer Gesellschaft viel bewegt und geprägt. Seinen moralischen Überzeugungen und politischen Einsichten entsprechend setzte er seine überragenden Fähigkeiten,…

mehr lesen

Neuer Vorstand gewählt

Am 13. Juni wählte die alljährliche Mitgliederversammlung des Vereins „Erinnern für die Zukunft“ im Großen Saal des Alten Landratsamts einen neuen Vorstand. Einstimmig wurde Ulrich Hecker erneut zum Vorsitzenden bestimmt, Bernhard Schmidt zu seinem Stellvertreter. Auch die übrigen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt: Erika Buchholtz zur Kassenwartin und Lutz Hartmann zum Schriftführer. Beisitzerinnen und Beisitzer im Vorstand…

mehr lesen

Studienfahrt zur Gedenkstätte KZ Esterwegen am 04.06.2023

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich am vergangenen Sonntag 22 Mitreisende auf den Weg zur Gedenkstätte KZ Esterwegen ins Emsland gemacht. Hier, im Konzentrationslager Börgermoor, entstand auch das Lied von den Moorsoldaten, dessen Text von dem Moerser Bergmann Johann Esser verfasst wurde. Das Lied wurde Ende August 1933 bei einer Veranstaltung „Zirkus Konzentrazani“ von Häftlingen gesungen,…

mehr lesen

Johann Esser: „Sein“ erster Gedichtband ist erschienen!

Am 18. April,  ist ein erster Band mit Gedichten von Johann Esser, dem Autor des „Moorsoldatenliedes“, erschienen! Das berühmte Lied von den Moorsoldaten ist genau vor 90 Jahren entstanden. Der Moerser Bergmann und Antifaschist Johann Esser schrieb den Text als Häftling im Konzentrationslager Börgermoor im Emsland, in dem er als politischer Gegner der Nationalsozialisten inhaftiert…

mehr lesen

Trauer um Willi Storck

Der Verein „Erinnern für die Zukunft“ trauert um seinen Gründungsvorsitzenden Willi Storck, der am 24. März im Alter von 93 Jahren verstarb. Willi Storck übernahm, gerade als Bewährungshelfer in Ruhestand gegangen, den Vorsitz des Vereins bei dessen Gründung im März 1995 im Saal der Kirchengemeinde in Moers-Asberg. In der Folge wurden über mehr als zwei…

mehr lesen

27. Januar: Aktion zur Reinigung der Stolpersteine

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Interessierte!   Hiermit machen wir Sie auf eine Aktivität aufmerksam, bei der um Ihre Mitarbeit gebeten wird: 27. Januar: Aktion zur Reinigung der Stolpersteine   Zum 27. Januar planen der Verein „Erinnern für die Zukunft“ und die „Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit“ eine Aktion zur Reinigung der 128…

mehr lesen

Anstehende Termine

  1. Kinder des Widerstandes berichten

    Do, 29.02.2024, 19:00 | 47441 Moers, Großer Saal im Alten Landratsamt

    Christa Bröcher und Klara Tuchscherer gehören dem Verein „Kinder des Widerstandes“ an, sie berichten aus ihren... [WEITERLESEN]

  2. Correctiv enthüllt: Geheimplan gegen Deutschland

    Sa, 02.03.2024, 19:30 | 47441 Moers, Altes Landratsamt, Großer Saal

    Eine Szenische Lesung im Alten Landratsamt Samstag, 2. März um 19.30 Uhr im Anschluss Gespräch... [WEITERLESEN]