Erinnern für die Zukunft e.V. – Für ein Moers, das bunt ist!

Beim Einsatz gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus heute ist es wichtig, die eigene Geschichte des 20. Jahrhunderts gut zu kennen, besonders die der eigenen engeren Heimat. Wir tre­ten ein für ein to­le­ran­tes Mit­ein­an­der und die Wah­rung der Men­schen­rech­te, für ein demokratisches Europa und Völ­ker­ver­stän­di­gung. Wie beim „for­schen­den Ler­nen“ mit den zum „Tatort Moers“ gesammelten Original-Dokumenten oder bei der „Mo­er­ser Men­schen­ket­te gegen Rechts“ von 2012 und der jähr­li­chen Le­gung von „Stol­per­stei­nen“ seit 2013, ar­bei­ten wir mit Ju­gend und Schu­le und vie­len an­de­ren In­itia­ti­ven zu­sam­men. Zu­gleich sind wir mit der Ukraine und anderen Ländern in­ter­na­tio­nal ver­netzt.

Unsere Arbeitskreise und Arbeitsschwerpunkte laden Sie zur Mitarbeit ein:

Berichte aus dem Vereinsleben

Junge Musikerinnen und Musiker im Landtag begrüßt

Seit Montag dieser Woche proben die jungen Musikerinnen und Musiker in der Aula und in verschiedenen Klassenräumen des Gymnasiums Filder Benden sehr intensiv und mit großer Freude und Begeisterung. Am Dienstag wurde das Orchester von Landtagspräsident Kuper offiziell im Landtag von NRW begrüßt. Die Gastfamilien und Vertreter/innen der Schulen, die an der Aktion „Banner für…

mehr lesen

Bericht Exkursion Mahn- und Gedenkstätte „Steinwache in Dortmund“ am 12.06.2022 der Hermann Runge Gesamtschule, Moers

Am Sonntag, 12.06.22, traf sich der Projektkurs Geschichte „Gegen das Vergessen“ mit weiteren historisch interessierten und engagierten Moersern zu einer von der Vhs Moers organisierten Fahrt nach Dortmund in die Mahn- und Gedenkstätte „Steinwache“. Dort erfuhren die Teilnehmenden, wie das einst imposante Polizeigebäude ab 1933 zur „Hölle von Westdeutschland“, einer der berüchtigtsten Folterstätten der Region…

mehr lesen

MOERS KLINGT – Informationen über das großartige Programm

Ab sofort steht unsere Webseite   www.moers-klingt.de  im Netz. Hier können Sie sich eingehend über das großartige Programm informieren und vor allem: Karten erwerben für die Konzerte vom 28. August bis zum 4. September, wenn „Moers klingt – und der Niederrhein stimmt ein“.  Karten gibt es online über die Webseite und im Vorverkauf bei der…

mehr lesen

Junge Musikerinnen und Musiker zu Orchesterproben in Moers

Unterbringung für alle Musiker gefunden! Seit August 2021 ist die Festwoche „Moers klingt“ in Planung. Sie wurde durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine vor völlig neue Herausforderungen gestellt. An dem Vorhaben, das Jugendsinfonieorchester der Ukraine im August hier in Moers begrüßen zu können, halten wir trotz des Krieges fest. Das Orchester soll vom 26. -31.…

mehr lesen

Ein Herz für die Ukraine

Ein deutlich sichtbares Zeichen gegen den Krieg und für Frieden in der Ukraine hängt seit dem 21. März an der Fassade des neuen AWO-Verwaltungsgebäudes an der Uerdinger Straße (ehemals ENNI). In der Größe von 3 mal 5 Metern ist der blau-gelbe Banner nicht zu übersehen. Die dort stehenden Zitate der jungen Mitglieder des Jugendsinfonieorchesters der…

mehr lesen
SCI-Jugendwerkstatt

Friedensbanner von Schülerinnen und Schülern

Stoppt den Krieg! 13 Schulen aus Moers und Neukirchen-Vluyn sind dem Aufruf des Vereins ERINNERN FÜR DIE ZUKUNFT gefolgt und haben 20 große „Friedensbanner“ gestaltet und angebracht. Die Sparkasse am Niederrhein hatte die Herstellungskosten für die Banner, umrandet von den Nationalfarben der Ukraine, übernommen, die der Verein den Schulen für diese Initiative bereit stellte. „Wir…

mehr lesen

Gastfamilien für junge Musiker:innen gesucht!

Solidarität mit den Menschen in der Ukraine Nach wie vor plant der Verein eine Festwoche der Musik vom 24. bis zum 31. August, Motto: „Moers klingt – und der Niederrhein stimmt ein“. Nach wie vor auch soll das Jugendsinfonieorchester der Ukraine in dieser Woche der Kultur und Begegnung eine tragende Rolle spielen. In der Ukraine…

mehr lesen

Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

Unser Verein bleibt der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine treu, wie wir sie seit unseren ersten Kontakten mit ehemaligen Zwangsarbeitern im Jahr 1994 üben. Wir verurteilen entschieden den brutalen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Putins auf dieses große schöne Land, das schon so weit auf seinem Weg in die Demokratie ist und so tapfer kämpft. Nach…

mehr lesen

24. Februar 2022: KRIEG in der Ukraine!

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte, heute ist ein schlimmer Tag, ein Tag, an dem unsere Lehre aus der Geschichte – „NIE WIEDER KRIEG!“ – mit Panzerketten und Luftangriffen überrollt wird. In diesem Sommer planen wir eine Festwoche der Musik in Moers, zu der wir das Jugendnationalorchester der Ukraine eingeladen haben. Das Orchester hat uns…

mehr lesen

Der Verein „Erinnern für die Zukunft“ trauert um sein Gründungsmitglied Christel Apostel

Der Verein „Erinnern für die Zukunft“ trauert um sein Gründungsmitglied Christel Apostel, die am 5. Februar verstarb. Zur Landrätin des Kreises Wesel gewählt, rief sie 1994 zusammen mit den vier Bürgermeistern von Moers und seinen Nachbarstädten dazu auf, unseren Verein zu zu gründen. Die Einladung ehemaliger Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter, die sie dann auch selbst mit in Wesel begrüßen…

mehr lesen

Anstehende Termine

  1. Stadtführung „Mutiges Meerbeck-Hochstraß – mit dem Fahrrad auf den Spuren des Moerser Widerstandes“ 17.07.2022

    So, 17.07.2022, 10:30 | Internationaler Kulturkreis Moers, Kirschenallee 35

    Der bedeutendste Widerstand gegen das NS-Regime in und um Moers kam von der organisierten Arbeiterschaft... [WEITERLESEN]