VHS-Vortrag „Vor 75 Jahren: demokratischer Neubeginn in Moers“ 24.11.2021

Verlegt auf 24.11.2021. Wurde wegen Corona-Pandemie am 19.05.2021abgesagt. Mittwoch, 24. November 2021, 19.30 Uhr im Alten Landratsamt, Dr. Bernhard Schmidt , Die Zunahme rassistischer und demokratiefeindlicher Tendenzen in der Gegenwart lässt uns wieder mehr über das Funktionieren und die Grundwerte unseres Gemeinwesens nachdenken. Dazu gehört auch der Blick auf den demokratischen Neubeginn vor 75 Jahren,…

Völkische Landnahme

Rechtsextremismus als Gefahr für die Demokratie – Völkische Landnahme

Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos Achtung – Neuer Termin 16.11.2021 Rechtsextreme siedeln in ländlichen Regionen an, um dort „nationale Graswurzelarbeit“ zu betreiben. Sie suchen Einfluss in örtlichen Vereinen und Politik. Andrea Röpke, Politologin, Journalistin und Autorin, möchte mit Ihnen über dieses verbreitete Problem ins Gespräch kommen. Anmeldung ausschließlich beim Neuen Evangelischen Forum, Tel.: 02841/100135…

Gedenken zum 20. Juli auch in Moers – Lernen aus der Geschichte

Am Vormittag des 20. Juli wurde auch in Moers des 75. Jahrestags des Attentats auf Diktator Adolf Hitler öffentlich gedacht.  Mitglieder und Freunde des Vereins „Erinnern für die Zukunft“ und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit kamen am Moerser Widerstandsmahnmal  vor dem Alten Landratsamt zu einer Gedenkstunde zusammen, um Blumen für die mutigen Frauen und Männer…

Resolution des Rates der Stadt Moers – Gegen Extremismus und für Stolpersteine

Vor dem Hintergrund der mit schwarzer Farbe beschmierten Stolpersteine sowie durch NAZI-Schmierereien beschädigte Privathäuser in Moers haben alle Mitglieder des Rates am 26. September 2018 eine gemeinsame Resolution verabschiedet: „Der Rat der Stadt Moers verurteilt die Schändungen der in Moers verlegten Stolpersteine sowie die Schmierereien mit nationalsozialistischen Hetzparolen und Nazi-Symbolen auf das Schärfste. Der Rat…

Hunderte Demonstranten gegen Hetze und Hass in Moers

Breiter Zuspruch für weitere Verlegungen und keine Entfernung gelegter Steine. Mehrere hundert Demonstanten kamen am 28.08.2018 zum Königlichen Hof in Moers um gegen Hetze und Hass zu protestieren. Aufgerufen zur Demonstration hatte das Bündnis für Toleranz und Zivilcourage, das ein Zeichen gegen die AfD (Alternative für Deutschland) setzen wollte. Hajo Schneider vom Bündnis führte aus,…

Gegen Hass und Hetze

Öffentliche Demonstration des Bündnisses für Tolerenz und Zivilcourage zusammen mit dem Verein Erinnern für die Zukunft am 28.08.2018, 18.30 Uhr, am Königlichen Hof In der Nacht vom 17. auf den 18. August 2018 wurden im Bereich der Filder Straße in Moers erneut Stolpersteine besprüht. Erstmals wurden dabei Häuserwände und eine KiTa mit Hakenkreuzen und rassistischen…

„Gesicht zeigen gegen Rechts“

Fotoausstellung mit Förderung durch „Erinnern für die Zukunft e.V.“ Die Fotoausstellung „Gesicht zeigen gegen Rechts“ zeigt 25 portraitierte Moerser Einzelpersonen und Gruppen, die ihre geschriebenen Statements in die Kamera halten. Dabei auch Bürgermeister Christoph Fleischhauer mit dem Artikel 2 des Grundgesetzes: (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht…