Stolpersteine 2019

Am 27. Mai 2019 wurden in Moers weitere neun Stolpersteine für Opfer des Nationalsozialismus gelegt, sodass es jetzt 101 sind. Der Künstler Gunter Demnig, Begründer des Stolperstein-Projekts, verlegte die Steine auch in diesem Jahr selbst. Musikalisch wurde die Stolpersteinverlegung durch die junge Posaunistin Jil Torkler gestaltet. Seit 2013 haben der Verein „Erinnern für die Zukunft“…

Details

Gedenken zum 20. Juli auch in Moers – Lernen aus der Geschichte

Am Vormittag des 20. Juli wurde auch in Moers des 75. Jahrestags des Attentats auf Diktator Adolf Hitler öffentlich gedacht.  Mitglieder und Freunde des Vereins „Erinnern für die Zukunft“ und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit kamen am Moerser Widerstandsmahnmal  vor dem Alten Landratsamt zu einer Gedenkstunde zusammen, um Blumen für die mutigen Frauen und Männer…

Details

Gedenktafel für den Rheinkamper Widerständler und Ehrenbürger Johann Steegmann

In einem kleinen Festakt am 2. Oktober 2018 wurde eines Mannes gedacht, der für Moers-Rheinkamp eine besondere Bedeutung hat und dort bereits vor Jahren die Ehrenbürgerwürde erhalten hatte.   Auf Anregung des Vereins „Erinnern für die Zukunft“ e.V. wurde am früheren Wohnhaus von Johann Steegmann auf der Lintforter Straße 124 in Moers-Repelen eine Erinnerungstafel angebracht,…

Details

Stolpersteine 2018

Am 29. Mai 2018 wurden in Moers zum sechsten Mal hintereinander Stolpersteine verlegt. Nachdem in den Jahren 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 bereits 79 Gedenksteine gelegt wurden, gibt es nun 92 Stolpersteine in Moers. Der Verein „Erinnern für die Zukunft“ und die „Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit“ trafen wie in den vergangenen Jahren gemeinsam die…

Details