27. Januar : Aktion zur Reinigung der Stolpersteine

Termin : Do, 27.01.2022, 00:00

Zum 27. Januar 2022 planen der Verein „Erinnern für die Zukunft“ und die „Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit“ eine Aktion zur Reinigung der 121 Moerser Stolpersteine.

Der 27. Januar ist der Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz und wird in Deutschland auf Anregung des früheren Bundespräsidenten Roman Herzog als Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Dieser Tag ist damit besonders geeignet, an die Verfolgten und die Opfer der NS- Gewaltherrschaft zu erinnern.

Mit den Stolpersteinen wird dabei an konkrete Moerser Opfer gedacht und der Öffentlichkeit vermittelt, dass es die Terrorherrschaft auch in Moers in gleicher Weise gegeben hat wie im gesamten Deutschen Reich.

Ein wesentlicher Teil der Reinigung der Stolpersteine wird von Schülerinnen und Schülern Moerser Schulen übernommen – Moerser Schulen sind ja stets auch bei der Verlegung von Stolpersteinen aktiv beteiligt.

Nun verbleiben noch etwa 35 Stolpersteine, für die wir noch Aktive suchen.

Es wäre schön, wenn sich aus unserem Kreis Personen finden, die sich an der Aktion beteiligen und einen Stolperstein reinigen würden.

Bitte melden Sie sich unter der E-Mail-Adresse  efz-moers@gmx.de .

Nach Ihrer Meldung erhalten Sie weitere Informationen zu Ihrer Teilnahme.

Schon jetzt danken wir sehr herzlich für Ihre Beteiligung.

Mit freundlichem Gruß

Lutz Hartmann
Arbeitskreis Stolpersteine
der Vereine „Erinnern für die Zukunft Moers“ und
„Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Moers“